12 – Nähanleitung Strickzeugbeutel

Mein zweitliebstes Hobby ist Stricken – ich kann schon länger Stricken als Nähen und bin selten ohne Strickzeug unterwegs. Dabei ist mir die Jahreszeit relativ egal, ich habe auch schon bei 38° eine Alpaca-Strickjacke auf den Nadeln gehabt. Aber jetzt im Winter gibt es natürlich nichts schöneres als mit dem aktuellen Strickprojekt auf dem Schoß und einer Tasse Tee neben mir lange Abende auf dem Sofa zu verbringen! Nur dauert so ein Strickprojekt ja immer etwas länger und ich muss es zwischendurch aus den Händen legen – eine Aufbewahrung muss also her!

Türchen auf für den Strickzeugbeutel! Mit quadratischer Grundfläche steht er stabil neben euch und die große Öffnung, die unkompliziert und dekorativ mit Kordeln verschlossen wird, erlaubt einen guten Überblick über den Inhalt. Der Clou ist aber die Außentasche: Durch die Verstärkung gibt sie dem ganzen Beutel Stand und in den unterteilten Fächern könnt ihr den ganzen Kleinkram unterbringen, den ihr für eure Strickprojekt braucht: Schere, Maßband, Anleitung, Stricknadeln, Stopfnadeln, Maschenmarkierer, … Für ganz kleine Teile haben wir noch Innentaschen eingebaut!

Für unterschiedliche Strickprojekte braucht es natürlich auch unterschiedlich große Beutel – daher gibt es den Strickzeugbeutel in den Größen M (perfekt für Sockenstrickzeug oder Mützen), L (toll für einfarbige Pullover) und XL (mehrfarbige Strickprojekte, Decken oder als Aufbewahrung für gleich mehrere Projekte).

Der Strickzeugbeutel ist natürlich auch ein tolles Geschenk – am besten füllt ihr ihn gleich noch mit Wolle! Den kleinsten Beutel auf dem Bild haben wir Elke in diesem Jahr mit Sockenwolle gefüllt zum Geburtstag geschenkt, den ganz großen habe ich mir selbst letztes Jahr zu Weihnachten unter den Baum gelegt.

Zum Sofort-Losnähen haben wir euch wieder Nähpakete gepackt – wählt eure Stoffkombination und die Größe und wir schicken euch das gesamte Material, das ihr braucht. Nur nähen müsst ihr dann noch selbst! Eins der Pakete in Größe L verlosen wir heute unter allen, die heute unter dem Beitrag hier im Blog, auf Facebook oder Instagram kommentieren. Verratet ihr uns, was ihr dann in diesen Beutel packen werdet?

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 12. Dezember 2020 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 13. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln


Kommentare

    1. Also brauche ich immer mehrere Beutel, da ich auch noch oft mehrere Sachen gleichzeitig stricke, jenachdem ob ich zu Hause stricke oder unterwegs.

  1. Ohh, da würde ich mich mal wieder an einer neuen Mütze für meinen Mann machen. Naja und vielleicht traue ich mich doch noch an Socken 🙂

  2. Ich bin gerade im Strickfieber für Dreieckstücher. Die Tasche würde ich gerne nähen damit ein bisschen Ordnung in mein Strickzeug kommt.

  3. Den Beutel würde ich an meine Schwester verschenken, die viele schöne Socken strickt. Ich wünsche euch ein schönes 3. Adventswochenende.

  4. Ich könnte das wirklich gut gebrauchen. Gerade sind es Socken, Pulswärmer und Dreieckstücher. Wollig, warme Grüße aus der Kaiserstadt Aachen

  5. Ich bräuchte dringend eine Aufbewahrung für meine Häkel- und Stricksachen. Derzeit liegen sie in einem alten Korb, der sich langsam aber sicher auflöst

  6. Mit Häkeln und Stricken habe ich es so gar nicht, aber die Jungs haben sich bei Oma neue Socken und Mützen bestellt. Und da wäre ein solcher Beutel ein tolles Geschenk, über das sich meine Mutter sehr freuen würde.
    Liebe Grüße Melanie

  7. Guten morgen ☺
    Ich würde da ein meine Nähuntensilien tlrein tun die man immer braucht beim nähen. Da mein Nähtisch mit Im Erdgeschoß steht, sieht es dann gleich aufgeräumter aus hoch die Hände Wochenende

  8. Für meine verschiedenen Strickprojekte brauche ich immer schöne Aufbewahrungsorte! Auch mein Mann würde sich darüber freuen… ;))

  9. Klasse, da muss ich doch mal wieder mein Nadelspiel raussuchen und nach Ewigkeiten wieder Socken stricken wenn die dann so stylisch lagern können !

  10. Ich würde den fertig genähten Beutel meiner Oma schenken. Sie strickt für die ganze Familie. Das Stickzeit nimmt sie überall mit hin, da wäre dieser Strickbeutel perfekt zum transportieren.

  11. Wie passend ist das denn?
    Genau so was sucht meine Mutter für ihr Strickzeug. Ich würde den fertig genähten Beutel meiner Mutter schenken.

  12. Da ich immer gleichzeitig mehrere Dinge auf der Nadel habe, würde ich den/die Beutel dafür benutzen, damit nicht so viel Strickzeug rumliegt.
    Tolle Beutel.

  13. …super, jetzt habe ich das perfekte Geschenk für meine Schwiegermutter…so einen Beutel kann sie sehr gut für ihre Strickarbeiten verwenden:)…vielen lieben Dank für das tolle Freebook…

  14. Oh wie toll! Einen Strick eitel wollte ich mir schon längst mal Nähen… aber man näht ja immer nur für andere
    Ich würde mich riesig über das Stoff Paket freuen und dann einen Strickbeutel für meine Szricksachen Nähen, damit sie nicht immer im Wohnzimmer rum fliegen
    Herzlichen Dank für die tolle Verlosung

  15. das ist genau das richtige fürs Stricken da ich dies sehr oft mache wird diese Box oft mit mir reisen und alles ist gut sortiert lg und eine gute Zeit

  16. Ich würde natürlich Strickzeug hinein tun. Und dann würde ich ihn meiner Tochter schenken, denn sie strickt für ihr Leben gern.
    LG Manuela

  17. Meine Stricksachen brauche ich immer griffbereit. Mit so einem Beutel ist sogar alles ordentlich sortiert. Tolle Idee! Danke. Schöne Weihnachten und bleibt alle gesund!

  18. Liebe Hummeln, das ist ein toller Beutel. Ich würde mein Sockenstrickzeug hineinlegen. Dann müsste ich wenigstens keine Nadeln, Schere usw. suchen und alles hätte seinen Platz. Danke hierfür. Euch einen schönen 3. Advent und bleibt gesund.

  19. Der Beutel würde genau in mein Velo-Körbli passen, nämlich für ein kl.Picknick an einem schönen Platz! Das wäre eine geniale Überraschung, denn wir sind öfters mit dem Fahrrad unterwegs. Noch schöner Advent und danke für all Eure Bemühungen.

  20. Ich würde mich mit so einer tollen Aufbewahrung mal wieder an ein paar Socken für die Kids wagen.
    Mit Katzen im Haus ist es besonders schwierig ein paar Runden hinzubekommen. Aber das ist
    ja mal eine Klasse Idee. Katzensicher verpackt. Drück mir die Daumen 🙂

  21. Tolle Idee, alles praktisch beisammen! Ich würde es für meine Töchter nähen, damit sie ihre Handarbeitsutensilien verstauen können – viele Wollknäuel, Strick- und Häkelnadeln, Knüpfstern, Strickgabel, Strickliesel, und sonstiges Zubehör… Und dann noch weitere nähen, dür die aktuellen Projekte. Wahrscheinlich dann in der mittleren Größe .

  22. Hallo, wenn das Materialpaket noch schnell genug hier wäre, dann würde ich darin das Weihnachtsgeschenk für meine Mama verpacken, die nämlich Wolle zu Weihnachten bekommt. Ich würde dann noch ein paar Maschenzähler oder so kaufen, damit es nicht so nackig aussieht, Nadeln hat sie selbst genug :o)
    Danke für die Gewinnchance :o)

  23. Da ich selbst nicht stricken kann, aber sehr gerne so einen Beutel nähen würde, wäre das ein wunderbares Geschenk für meine Mama, damit sie weiter fleißig Socken für mich stricken mag.

  24. Hallöchen
    Ich packe in mein Säckchen…. Mein Strick- und Häkelkram. Bei uns steht übers Jahr das Häkeln von Obst und Gemüse für die Kaufläden und Küchen an.
    Im Moment muss es aber eine Mütze mit laaaangem Zipfel sein.
    Ein schönes Wochenende

  25. Diesen Beutel werde ich für meine Freundin nähen. Bisher wusste ich noch nicht, was sie von mir zu Weihnachten bekommen soll. Jetzt weiß ich es!

  26. Ich habe seit längerer Zeit nicht mehr gestrickt. Aber jetzt im Winter soll sich das wieder ändern. So ein toller Strickzeugbeutel wäre da eine prima Hilfe.

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.