4 – #mehretikette

Oft sind es ja die kleinen Details, die Selbstgenähtes so besonders machen! Dieses Jahr haben es uns die Webetiketten von Danie (Prülla) und Änni (Aennisews) ganz besonders angetan!

@Pruella.naeht @aennisews

So ein kleines Etikett lässt eure Nähwerke gleich noch kompletter aussehen – und wer dann liest, was auf dem Etikett steht, darf über die schöne Aufschrift schmunzeln!

Mittlerweile ist schon die 5. Edition der #mehretikette erschienen – und sie glitzert! Jetzt vor Weihnachten passt das natürlich besonders gut, aber wir finden: es darf das ganze Jahr glitzern! Schaut euch doch mal die vielen Designbeispiele zu den Etiketten an – ein Klick auf das Bild bringt euch in den Shop.

Wir dürfen heute insgesamt drei Sets der 5. Edition verlosen – danke Danie! Verratet ihr uns in eurem Kommentar hier, auf Instagram oder Facebook, welches eurer Nähprojekte unbedingt #mehretikette braucht? Wer auf allen Kanälen kommentiert, erhöht seine Gewinnchancen!

(Diese Verlosung wird von Hummelhonig veranstaltet. Sie startet sofort und endet am 4. Dezember 2020 um 23:59 Uhr. Teilnehmen können natürliche Personen über 18 mit Wohnsitz in Europa. Bitte verseht anonyme Kommentare mit einer gültigen Email-Adresse, damit wir mit euch Kontakt aufnehmen können. Der Gewinn wird ausschließlich per Post versandt. Die Gewinner bestimmt das Los am 5. Dezember, der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen.)

Viel Glück!

Eure Hummeln


Kommentare

  1. Ich habe vor kurzem für die ganze Familie Strick-Hipster-Mützen genäht.
    Auf diese würden die Etiketten hervorragend passen

  2. Sämtliche Weihnachtsgeschenke könnten ein Upgrade durch Mehretikette vertragen: Das wären mehrere Wasserfallsshirts Scarlett, ein Hoodie und noch viel anderes!

  3. Ich würde sämtliche Weihnachtsgeschenke gern aufhübschen u mich sehr, sehr freuen! Finde sie sehr schick U da ich heuer noch viel Selbstgemachtes verschenken will, wären sie das kleine, wunderbare i Tüpfelchen auf meinen Geschenken! Danke für diese tolle Gewinnchance!

  4. Als nächstes stehen zwei Teddybären an. Für meine Söhne. Ein bisschen Glitzer wäre da doch schön. Als Akt der Rebellion der einzigen Frau im Männerhaushalt 🙂

  5. Ich brauche unbedingt ein Etikett für die Adventskalendertasche von farbenmix und für all meine selbstgemachten Weihnachtsgeschenke

  6. Mehr Etikette ist immer gut – die hier wären perfekt für meinen Pulli und da es glitzert würde auch das Weihnachtskleid vom Tochterkind was abbekommen – da kann es gar nicht genug glitzern in ihren Augen…

  7. Guten morgen 🙂
    Meine genähten Werke für meine Tochter bräuchten mal schöne Etiketten. Sie geht seit August in den Kindergarten nun ja besser wäre wenn die Sachen noch ein schönes Etikett hätten damit man weiß wo hin das schöne Nähwerk gehört 🙂 LG und ein schönes Nikolaus WE 🙂

  8. Yeah! Mehr Etikette steht ganz oben auf meiner Wunschliste für Weihnachten. Damit würde ich dann wohl jedes kommende Projekz schmücken

  9. Für meine Kinder möchte ich dickere Hoodies nähen, damit sie in der Schule beim Lüften nicht frieren. Da würden sich die Etiketten gut machen.
    Vielen Dank für den Adventskalender. Da freue ich mich jedes Jahr drauf 🙂

  10. Da meine Kids dringend neue Sweater brauchen, würd ich sie definitiv dafür benutzen. Oder vielleicht für das Täschen für meine Mom 🙂

  11. Ich habe gerade sehr viele Nähprojekte: einen Loop-Schal, einen Hoodie, ein T-Shirt für den Mann, einen Rucksack für die Nichte. Die Projekte würden sich sehr über ein nettes Accessoire freuen 😉

  12. Oh ja, die sind so wunderwunderschön! Machen sich unglaublich gut an Pullis (besser noch Jacken, die trägt man kontinuierlicher und kann sich noch mehr daran freuen) und an Taschen mag ich sie auch einfach sehr gerne, das gibt einfach dieses gewisse Etwas!

  13. Ich habe gleich mehrere Projekte, die solche Etiketten unbedingt brauchen. Zum einen meine Strickjacke und Mütze, die ich stricke. Meinen Hoodie und Kleid, das ich nähe. Und Dinkelkissen für meine Familie, die ich zu Weihnachten verschenken möchte.

  14. Meine schönen Hodies für meine Neffen und meine Eigenen, aktuell habe ich noch nicht mit Labels gearbeitet, es wäre die ideale Gelegenheit das ganze auszuprobieren.

  15. Hallo, Etiketten kann Frau nie genug haben. Ein Mäppchen und eine Sweatjacke würde ich sofort damit aufhübschen, daher hüpfe ich ganz schnell in den Lostopf. Schönes Wochenende!

  16. Wow Ich schleiche schon eine weile um die schönen Etiketten 😉 Mein nächster Hoodie/Pullover steht an und könnte so noch schöner werden 😉

  17. Ich bringe gerne Etiketten an meine Genähten Werke an, bei Hosen zb um meinen Kindern zu zeigen wo hinten ist beim anziehen. Oder einfach um einen kleinen Blickfang zu haben.

  18. Im Moment nähe ich Handtaschen aus Kinderjeans und für die wäre es natürlich toll, wenn sie mit einem der tollen Etiketten geschmückt würden. Die Glitzeretiketten würden ganz besonders gut passen, weil die Jeans vorne mit Strass geschmückt sind, doch hinten sind sie noch so nackt 😉 .

  19. Hallöchen
    hier werden gerne bunte Etiketten in Kinderkleider (Webware, Drehkleider) genäht.
    Etwas weniger viele an Taschen und Täschchen, aber auf jeden Fall müssen sie sein :))
    Ein schönes Wochenende

  20. Oh, was für wunderschöne Etiketten! Ich plane gerade ein kuscheliges Kleid für mich und Kind 1, ein paar Loops für alle und Hosen für den kurzen. Da kämen die Kabel sehr gut.
    Danke übrigens für diesen tollen Kalender. Ich freue mich jedes Jahr darüber!

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.