Nähkurs: Nähabend Shirt DAVOS oder PANDA (21.03.2024)

49,00 

Enthält 19% MwSt.
 
Lieferzeit: Lieferzeit: zum gebuchten Veranstaltungstermin

Nähabend bei Hummelhonig – das heißt Nähen, Sekt trinken, tolle Leute kennen lernen, Schnacken und am Ende nehmt ihr ein fertiges Kleidungsstück mit nach Hause!

mindestens PDF 1.4 (Acrobat Reader ab Version 5.x)

6 vorrätig

Artikelnummer: 17-001-102 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , ,

Nähkurs bei Hummelhonig in Stuttgart

  • Du wolltest schon immer mal ein Kleidungsstück nähen, traust dich aber alleine nicht so recht?
  • Du nähst schon länger, suchst Gleichgesinnte und möchtest einen Abend mit deinem liebsten Hobby in netter Gesellschaft verbringen?
  • Du hast das letzte Mal in der Schule genäht und möchtest den Einstieg wieder finden?
  • Du möchtest einer Freundin einen Abend mit dir und einem neuen Näherlebnis schenken?
  • Du möchtest unter Anleitung nähen, findest für einen Nähkurs über mehrere Wochen aber nicht die Zeit?

Dann bist du bei unseren Nähabenden richtig! Am dritten Donnerstag im Monat (an Feiertagen oder in den Schulferien verschieben wir den Termin) nähen wir mit dir ein Kleidungsstück.

Was wird im Nähkurs genäht?

Am 21. März 2024 nähen wir zusammen das Shirt DAVOS für Damen (alternativ das T-Shirt STUTTGART) oder das Shirt PANDA für Kinder.

Das Damen-Shirt DAVOS ist verfügbar in Größe 34 bis 48. Es sitzt locker, hat aber dennoch eine gute Passform. Die Seitennähte sind leicht tailliert. Der Halsausschnitt ist halsnah, die Ärmel sind lang, dreiviertellang oder kurz.

Das Kinder-Shirt PANDA ist ein klassisches T-Shirt, das Jungen und Mädchen gleichermaßen passt. Es kann wahlweise mit kurzen oder langen Ärmeln genäht werden.

Geeignetes Material: dehnbare Stoffe, z. B. Jersey aus Baumwolle oder Viskose, Interlock.

Wie läuft der Nähabend ab?

Der Nähabend findet im Hummelhonig Laden in der Rotebühlstr. 145, 70197 Stuttgart statt. Wir starten um 18:30 und nähen bis ca 22:00 Uhr – meistens etwas länger.

Nach dem ersten Kennenlernen widmen wir uns dem Schnittmuster, schauen uns die Konstruktion des Kleidungsstücks an und wählen die für dich passende Größe. Und dann geht es auch schon los: Schnittmuster ausschneiden, auf den Stoff übertragen und nähen! Wer noch wenig Näherfahrung hat, bekommt auch noch eine kurze Einführung in die Nähmaschine und darf ein paar Probenähte nähen! Ein Kleidungsstück an einem Abend – das ist zugegebenermaßen ein ambitioniertes Ziel, funktioniert aber ganz gut mit unserem Nähabend-Konzept:

  • Wir nähen nach unseren eigenen Schnittmustern – die kennen wir gut, können sie gut einschätzen und wissen, wo wir Abkürzungen gehen können (für die weniger erfahrenen NäherInnen) und wo wir kleine Extras für die Profi-NäherInnen einbauen.
  • Alle nähen das gleiche Schnittmuster – so müssen wir nicht unterschiedliche Konstruktionen erklären und ihr könnt auch bei euren Näh-KollegInnen sehen, was als nächstes drankommt. Die meisten Nähabende haben Damen-Schnittmuster als Thema – wenn wir ähnlich konstruierte Herren- oder Kinderschnittmuster haben, könnt ihr auch diese nähen. Außerdem ist es immer toll zu sehen, was für unterschiedliche Ergebnisse das gleiche Schnittmuster bringen kann!
  • Kleine Kursgröße – mit maximal 6 TeilnehmerInnen haben wir eine gemütliche Runde und trotzdem genug Leute zum Kennenlernen und Quatschen!
  • Und solltet ihr doch beim Nähabend einmal nicht mit eurem Projekt fertig werden, finden wir sicher einen Termin im offenen Nähcafé, bei dem ihr die letzten Schritte nähen könnt!

Was muss ich mitbringen zum Nähkurs?

Das ist prinzipiell sehr einfach: Nur den Stoff und Lust aufs Nähen! Den Materialbedarf für dein Nähprojekt findest du in den Bildern.

Wir freuen uns, wenn du bei uns im Laden für dich passende Stoffe findest – zeigen dir aber auch, worauf du bei Stoffen aus deinem Fundus achten solltest. Für Kleidungsstücke, die später gewaschen werden sollen (und das sollen ja die meisten), sollte der Stoff vorgewaschen sein – genau so, wie das fertige Kleidungsstück gewaschen wird.  Komm also lieber ein paar Tage vor dem Nähabend vorbei, wenn du noch Stoffe aussuchen willst.

Auf das Material, das du für den Nähkurs bei uns kaufst, erhältst du 10% Rabatt.

Wenn du am liebsten mit deinen eigenen Werkzeugen arbeitest, kannst du diese natürlich auch mitbringen – genauso wie deine Nähmaschine. Diese solltest du allerdings gut kennen und bedienen können – am Nähabend selbst haben wir leider nicht die Zeit um neue Maschinen kennenzulernen. Schnittmuster, Anleitung, Maschinen- und Werkzeugnutzung, Snacks & Getränke sowie ein rundum netter Abend sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Du nähst nicht für dich selbst?

Für die Auswahl der richtigen Größe orientieren wir uns – wenn du für dich selbst nähst – an deinen Körpermaßen.

Wenn du nicht für dich selbst nähst, brauchst du noch etwas Vorbereitung: bei Kinderschnitten solltest du wissen, wie groß das Kind ist. Unsere Schnittmuster orientieren sich an der tatsächlichen Körpergröße, die aktuell getragene Größe von gekaufter Kleidung ist nur bedingt hilfreich.

Wenn du für einen anderen Erwachsenen nähst, können wir die benötigte Größe auch von einem ähnlich geschnittenen, gerne getragenen und gut sitzenden Kleidungsstück ableiten. Bring dieses gerne zum Nähabend mit!

Du hast noch Fragen zum Nähkurs?

Immer her damit! Schreib uns eine Mail an info@hummelhonig.com oder ruf uns an 0711 500 760 75.

Folge uns gerne auf Instagram.  

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.