Tragefoto Stulpen

Tutorial: Stulpen

Heute haben wir wieder ein Tutorial für „tolle Warmhalter“ für euch parat: schnell genähte Beinstulpen. Vor allem die Rock-tragenden Hummelkinder lieben Stulpen an kälteren Tagen. Diese sehen nicht nur gut aus, sondern halten die Beine warm und kuschelig.

Tragefoto Stulpen

Für die Stulpen braucht ihr:

  • Einen dehnbaren Hauptstoff (ca. 25cm) wie Sweat, Nicky, Fleece oder auch Jersey
  • Rippbündchen oder andere elastische Stoffe (ca. 15cm)
  • Stecknadeln, Garn, Stoffschere, Rollschneider, Maßband, Nähmaschine oder Overlock

Größen:

Am besten messt ihr Umfang und Länge des Unterschenkels direkt am Kind ab. Wir empfehlen eine Gesamthöhe von Knöchel bis unter das Knie, wobei ca. 4-5cm für das Bündchen oben und unten anfallen. Je kleiner das Kind, desto weniger Bündchenhöhe- macht das einfach so, wie es euch optisch gefällt. Falls ihr gerade kein Kind greifbar habt – wir haben zur Orientierung mal die Hummelkinder gemessen:

Maße Beinstulpen

Den Hauptstoff wählen wir 1cm schmaler als die Wadenweite, die Bündchen 3cm schmaler als die Wadenweite. Die Weite von Hauptstoff und Bündchen hängt aber auch sehr von der Dehnbarkeit der Stoffe und nicht zuletzt davon ab, wie die Stulpen später getragen werden: nur mit Leggings oder über den Hosen oder oder oder… um sicher zu sein: steckt die Weite zusammen und testet es kurz an den Beinen.

Im Beispiel unseres Hummelkindes hatten wir eine gemessene Höhe von 28cm und eine Wadenweite von 26cm (bei einer Körpergröße von 126cm). Daher haben wir folgende Rechtecke (ohne Nahtzugabe) zugeschnitten:

  • 1x Hauptstoff (BxH): 25cm x 18cm
  • 2x Bündchen (BxH): 23cm x 10cm

Im Foto liegen sämtliche Zuschnitte im Bruch.

Stulpen Nähanleitung 1

Und so geht es:

Stulpen Nähanleitung 2
Das Bündchen rechts auf rechts falten, feststecken und mit einem elastischen (versäubernden) Stich die Längskante schließen. Zum Beispiel einer Zickzack- oder Overlocknaht.

Stulpen Nähanleitung 3
Auch den Hauptstoff rechts auf rechts falten, feststecken und mit einem elastischen (versäubernden) Stich die Längskante schließen.

Stulpen Nähanleitung 4
Das Bündchen links auf links zusammenlegen und die 4 Viertelpositionen mit Stecknadeln markieren. Eine Viertelposition liegt auf der Naht, die zweite gegenüber im Knick. Nun die beiden Nadeln übereinanderlegen und beidseitig in den Knickfalten wiederum Viertelpositionen markieren.

Stulpen Nähanleitung 5
Auch am Hauptstoff die Viertelpositionen markieren und die beiden Bündchen rechts auf rechts über den Hauptstoff stülpen. Bündchen und Hauptstoff an den Viertelpositionen feststecken.

Stulpen Nähanleitung 6
Stulpe auf links wenden und das Bündchen von links (innen) mit einer elastischen Naht annähen.

Stulpen Nähanleitung 7
Und so sieht das Ergebnis dann aus.

Wir wünschen warme Waden und Spaß beim Nähen,

eure Hummeln


Kommentare

  1. Tolle Resteverwertung sehr einfach und schnell zu nähen und so praktisch.
    In Verbindung mit einem Kleidchen oder Pullover sieht das Ganze wunderschön aus.
    Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Meine Lust am Nähen ist erweckt!!

Füge einen Kommentar hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.